Online Casino: Halten Sie Verluste so gering wie möglich!

Natürlich möchte jeder am Online Casino hohe Gewinne erzielen, deshalb spielt man auch die lukrativsten Online Casino Games und versucht einen Online Casino Bonus ohne Einzahlung zu verwenden. Aber das wiegt viele Spieler in Sicherheit und eine notwendige Schadensbegrenzung wird nicht betrieben.

Wir haben einen anderen Ansatz verfolgt und sind damit immer gut gefahren. Es ist wie in der Börse, an der man schlechte Aktien abstoßen sollte, bevor es zu spät ist. So muss man auch am Online Casino die Reißleine ziehen, bevor sich die Verluste zu sehr häufen. Am Online Casino Book of Ra zu spielen, die Zeit zu vergessen und sich dann zu wundern, warum das Geld schon wieder weg ist, das ist keine gute Taktik!

Natürlich kann man auch problemlos im Internet nach Online Casino Tipps fragen und sich erzählen lassen, mit welchen Spielautomaten und welchen Taktiken man am meisten gewinnt. Aber Tatsache ist, dass diese sogenannten Online Casino Tricks niemandem weiterhelfen und recht fantasievoll fernab aller Realität entwickelt wurden.

Online casino

Online Casino Verluste minimieren mit der Technik der begrenzten Spielrunden. Wie funktioniert die Strategie?

Erstmal muss man sich überlege, mit wie viel Geld man spielen will. In den meisten Fällen hat man keinen Online Casino Willkommensbonus oder am Online Casino Freispiele erhalten. Es wird also davon ausgegangen, dass man am Online Casino Echtgeld eingezahlt hat und das Guthaben aus echtem Geld besteht.

So kann man davon ausgehen, dass ein Spieler gerade den Betrag einzahlt, den er auch verlieren kann. Aber die Realität ist, dass Spieler diesen Betrag nur sehr ungern verlieren und bei einem Verlust erst warten müssen, bis das nächste Geld zum Spielen da ist.

Demnach sollte man sich als Spieler immer Regeln setzen, wie viel man verlieren kann, ehe man eine Pause einlegt. Unsere Methode ist es, Einsätze so zu wählen, dass man in einer Runde um ca. 5% des Guthabens spielt. Zahlt man 100 Euro ein, sollte man also seine Einsätze am Online Casino (http://www.online--casino.tech/) mit 5 Euro wählen. Das bedeutet, maximal lassen sich 20 Runden nacheinander verlieren. Es macht aber Sinn, schon früher die Alarmglocken läuten zu lassen.

Unser Frühwarnsystem funktioniert in zwei Schritten. Der erste Schritt ist ein Verlust von 7 Runden hintereinander. Wenn dies passiert, muss der Automat gewechselt werden. Wenn es in 10 Runden nur einen Gewinn gab, dann muss man den Automat ebenfalls wechseln. Das verringert die Chance, dass man am Online Casino den kältesten Spielautomat erwischt.

Eine Alternative zu dem von uns entwickelten Frühwarnsystem sind die im Online Casino verfügbaren Limitierungen

Wenn Sie immer am Online Casino kostenlos gespielt haben, dann werden Sie schnell merken, dass es mit Echtgeld anders zugeht. Es besteht die Notwendigkeit, sich selbst Limits zu setzen, weil man sonst von der Aussicht, doch noch einen Gewinn erzielen zu können, überwältigt wird.

Deshalb bietet ein gutes Online Casino oft verschiedene Limits wie Einzahlungslimits, Umsatzlimits, Verlustlimits und Zeitlimits an. Das sorgt dafür, dass der Spieler in einem Moment des rationalen Denkens sinnvolle Grenzen setzen kann. Lediglich von einem Umsatz- oder Zeitlimit würden wir abraten, denn es geht ja schließlich eher darum die Verluste zu minimieren und nicht die verbrachte Zeit.